• versandkostenfrei ab € 40.-*
  • kostenlose Rücksendung
  • telefonische Beratung +49 (0)861 3036
Kaufberatung Skitourenschuhe Skitourenschuhe kaufen war mal ein gefürchtetes Problem. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei! Die führenden Tourenschuh Hersteller wie Dynafit, Scarpa oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kaufberatung Skitourenschuhe

Skitourenschuhe kaufen war mal ein gefürchtetes Problem. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei!

Die führenden Tourenschuh Hersteller wie Dynafit, Scarpa oder Scott bieten inzwischen hervorragende Skitourenschuhe mit anatomisch gearbeiteten Schalen an. Die Tourenschuhe sind flexibel geworden und haben geräumige Leistenformen, die für die meisten Personen schon mal gut passen. Fast alle Skitourenschuhe verfügen über anpassbare Innenschuhe. Das in den Innenschuhen verarbeitete Material verformt sich bei Wärme und "fließt" weg von Druckzonen zu Bereichen in denen noch Raum zur Verfügung steht. Zusätzlich bieten thermisch verformbare Sohlen nochmals den notwendigen Kraftschluss und die schlussendlich optimale Passform.

Es ist wichtig den Skitourenschuh beim Kauf keinesfalls zu groß zu wählen. Die Tourenschuhe sollen enganliegend optimal passen. Durch die verformbaren Innenschuh werden die Schuhe noch etwas weiter. Zu große Skitourenschuhe bergen das Risiko, dass sie beim Gebrauch zu weit werden und man die Schnallen sehr fest schließen muss um den notwendigen Halt zu gewährleisten. Dies behindert die Blutzirkulation und man friert im Schuh und Druckstellen können natürlich durch die damit einhergehende Deformation der Schale auch leicht entstehen. Zusätzlich besteht die Gefahr der Blasenbildung beim Gehen durch den zu weiten Schuh. Man sollte den Skitourenschuh maximal eine 1/2 Nummer über der normalen Schuhgröße bei Sportschuhen wählen.

Neue innovative Verschlusssysteme, wie der Boa Verschluss der Fischer Travers Serie, bieten eine hervorragende Passform und einen perfekten Kraftschluss. Diese Schuhe sind für aufstiegsorientierte Tourengeher eine perfekte Mischung aus natürlicher Bewegungsfreiheit, Leichtigkeit und guter Verwindungssteifigkeit für die Abfahrt.

Vor dem Kauf steht immer die Überlegung: Welche Präferenzen setze ich für meinen Tourenschuh ?
Brauche ich einen möglichst stabilen Schuh, weil ich die Abfahrt in den Fokus setze und dort das optimale Gerät zu Verfügung haben will?
Hohe Verwindungssteifigkeit und perfekte Kraftübertragung: Dies zeichnet einen abfahrtsorientierten Skitourenschuh aus.
Oder sind Leichtigkeit, schneller und/oder langer Aufstieg meine Zielrichtung - dann brauche ich einen aufstiegsorientierten Schuh, der möglichst leicht, aber auch noch für die Abfahrt praktikabel ist.
Nachfolgend klassifizieren wir unser Sortiment an Tourenschuhe nach diesen beiden Extremen. 

 

Kategorisierung einiger Skitourenschuhe:

Sehr aufstiegsorientiert

• Scarpa Alien     

Aufstiegsorientiert

• Scarpa F1, Scarpa F1 Wm
• Atomic Backland, Atomic Backland Wm, Atomic Backland Carbon
• Fischer Travers, Fischer My Travers Wm, Fischer Travers Carbon 
• Dynafit TLT 7 Expedition CL, Dynafit TLT 7 Expedition CL Wm
• Movement Performance Wm
• La Sportiva Solar Men, La Sportiva Stella Wm
• Hagan Core ST, Hagan Core ST Wm


Allround

• Scarpa Maestrale, Scarpa Gea, Scarpa Maestrale  RS, Scarpa Gea RS
• Scott Cosmos III, Scott Celeste III
• Atomic Backland Carbon
• Fischer Travers Carbon
• Dynafit Speedfit, Dynafit Hoji Pro Tour
• Movement Performance Wm
• Hagan Core ST, Hagan Core ST Wm

 

Abfahrtsorientiert

• Scarpa Maestrale  RS, Scarpa Gea RS
• Scott Cosmos, Scott Celeste
• Dynafit Neo PU, Dynafit Neo PU Wm, Dynafit Hoji Pro Tour, Dynafit Hoji PX Wm

 

Sehr abfahrtorientiert

• Tecnica Chochise 130

 

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-11%
NEU
Scott Cosmos Men 18/19 Skitourenschuh Scott Cosmos Men 18/19 Skitourenschuh
399,00 € * 449,95 € *
-11%
NEU
-10%
NEU
-10%
NEU
-5%
Scarpa F1 Women 18/19 Skitourenschuh Scarpa F1 Women 18/19 Skitourenschuh
549,00 € * 579,00 € *
-5%
Scarpa F1 Men 18/19 Skitourenschuh Scarpa F1 Men 18/19 Skitourenschuh
549,00 € * 579,00 € *
-5%
-7%
Scarpa Gea Women 18/19 Skitourenschuh Scarpa Gea Women 18/19 Skitourenschuh
519,00 € * 559,00 € *
-7%
-4%
Scarpa Alien RS 18/19 Skitourenschuh Scarpa Alien RS 18/19 Skitourenschuh
669,00 € * 699,00 € *
-10%
La Sportiva Solar Skitourenschuh La Sportiva Solar Skitourenschuh
449,00 € * 499,00 € *
1 von 3

Kaufberatung Skitourenschuhe

Skitourenschuhe kaufen war mal ein gefürchtetes Problem. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei!

Die führenden Tourenschuh Hersteller wie Dynafit, Scarpa oder Scott bieten inzwischen hervorragende Skitourenschuhe mit anatomisch gearbeiteten Schalen an. Die Tourenschuhe sind flexibel geworden und haben geräumige Leistenformen, die für die meisten Personen schon mal gut passen. Fast alle Skitourenschuhe verfügen über anpassbare Innenschuhe. Das in den Innenschuhen verarbeitete Material verformt sich bei Wärme und "fließt" weg von Druckzonen zu Bereichen in denen noch Raum zur Verfügung steht. Zusätzlich bieten thermisch verformbare Sohlen nochmals den notwendigen Kraftschluss und die schlussendlich optimale Passform.

Es ist wichtig den Skitourenschuh beim Kauf keinesfalls zu groß zu wählen. Die Tourenschuhe sollen enganliegend optimal passen. Durch die verformbaren Innenschuh werden die Schuhe noch etwas weiter. Zu große Skitourenschuhe bergen das Risiko, dass sie beim Gebrauch zu weit werden und man die Schnallen sehr fest schließen muss um den notwendigen Halt zu gewährleisten. Dies behindert die Blutzirkulation und man friert im Schuh und Druckstellen können natürlich durch die damit einhergehende Deformation der Schale auch leicht entstehen. Zusätzlich besteht die Gefahr der Blasenbildung beim Gehen durch den zu weiten Schuh. Man sollte den Skitourenschuh maximal eine 1/2 Nummer über der normalen Schuhgröße bei Sportschuhen wählen.

Neue innovative Verschlusssysteme, wie der Boa Verschluss der Fischer Travers Serie, bieten eine hervorragende Passform und einen perfekten Kraftschluss. Diese Schuhe sind für aufstiegsorientierte Tourengeher eine perfekte Mischung aus natürlicher Bewegungsfreiheit, Leichtigkeit und guter Verwindungssteifigkeit für die Abfahrt.

Vor dem Kauf steht immer die Überlegung: Welche Präferenzen setze ich für meinen Tourenschuh ?
Brauche ich einen möglichst stabilen Schuh, weil ich die Abfahrt in den Fokus setze und dort das optimale Gerät zu Verfügung haben will?
Hohe Verwindungssteifigkeit und perfekte Kraftübertragung: Dies zeichnet einen abfahrtsorientierten Skitourenschuh aus.
Oder sind Leichtigkeit, schneller und/oder langer Aufstieg meine Zielrichtung - dann brauche ich einen aufstiegsorientierten Schuh, der möglichst leicht, aber auch noch für die Abfahrt praktikabel ist.
Nachfolgend klassifizieren wir unser Sortiment an Tourenschuhe nach diesen beiden Extremen. 

 

Kategorisierung einiger Skitourenschuhe:

Sehr aufstiegsorientiert

• Scarpa Alien     

Aufstiegsorientiert

• Scarpa F1, Scarpa F1 Wm
• Atomic Backland, Atomic Backland Wm, Atomic Backland Carbon
• Fischer Travers, Fischer My Travers Wm, Fischer Travers Carbon 
• Dynafit TLT 7 Expedition CL, Dynafit TLT 7 Expedition CL Wm
• Movement Performance Wm
• La Sportiva Solar Men, La Sportiva Stella Wm
• Hagan Core ST, Hagan Core ST Wm


Allround

• Scarpa Maestrale, Scarpa Gea, Scarpa Maestrale  RS, Scarpa Gea RS
• Scott Cosmos III, Scott Celeste III
• Atomic Backland Carbon
• Fischer Travers Carbon
• Dynafit Speedfit, Dynafit Hoji Pro Tour
• Movement Performance Wm
• Hagan Core ST, Hagan Core ST Wm

 

Abfahrtsorientiert

• Scarpa Maestrale  RS, Scarpa Gea RS
• Scott Cosmos, Scott Celeste
• Dynafit Neo PU, Dynafit Neo PU Wm, Dynafit Hoji Pro Tour, Dynafit Hoji PX Wm

 

Sehr abfahrtorientiert

• Tecnica Chochise 130

 

 

Zuletzt angesehen