• versandkostenfrei ab € 40.-*
  • kostenlose Rücksendung
  • telefonische Beratung +49 (0)861 3036
Klettersteigsets werden seit 2013 nur noch als Bandfalldämpfersysteme konstruiert und verkauft. Diese neuen Klettersteigsets verfügen über ein hochfestes Textilband welches im Falle eines Sturzes,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Klettersteigsets werden seit 2013 nur noch als Bandfalldämpfersysteme konstruiert und verkauft. Diese neuen Klettersteigsets verfügen über ein hochfestes Textilband welches im Falle eines Sturzes, der eine definierte Kraft überschreitet, kontrolliert einreißt und damit den Sturz abfängt und dämpft. Diese Systeme wurden 2013 nach intensiven Klettersteigset Tests von seiten der Industrie und von Verbänden wie dem Deutschen Alpenverein nochmals neu überarbeitet und bieten nunmehr größtmögliche Sicherheit. Im Zuge dieser Klettersteigset Test Untersuchungen wurde festgestellt, daß bei den alten herkömmlichen Bremsplattensystemen durch Alterung und Verschleiß solch hohe Belastungen entstehen können, daß solche alten Sets sogar Funktionsverluste haben können und reißen.
Es sollen keine alten Bremsplatten Klettersteigsets mehr verwendet werden. Klettersteigsets sind sicherheitsrelevante Ausrüstungsgegenstände die höchsten Anforderungen genügen, wenn ein Klettersteigset
bereits einen Sturz gehalten hat, und damit das Sicherheitssystem gearbeitet hat, dann hat das Set "seine Schuldigkeit getan" und hat unter Umständen ein Leben gerettet.
Wie jeder andere Ausrüstungsgegenstand z.B. Kletterseil, Klettergurt oder Kletterhelm ist das Set in einem solchen Falle nicht mehr zu verwenden und muss ersetzt werden.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Klettersteigsets werden seit 2013 nur noch als Bandfalldämpfersysteme konstruiert und verkauft. Diese neuen Klettersteigsets verfügen über ein hochfestes Textilband welches im Falle eines Sturzes, der eine definierte Kraft überschreitet, kontrolliert einreißt und damit den Sturz abfängt und dämpft. Diese Systeme wurden 2013 nach intensiven Klettersteigset Tests von seiten der Industrie und von Verbänden wie dem Deutschen Alpenverein nochmals neu überarbeitet und bieten nunmehr größtmögliche Sicherheit. Im Zuge dieser Klettersteigset Test Untersuchungen wurde festgestellt, daß bei den alten herkömmlichen Bremsplattensystemen durch Alterung und Verschleiß solch hohe Belastungen entstehen können, daß solche alten Sets sogar Funktionsverluste haben können und reißen.
Es sollen keine alten Bremsplatten Klettersteigsets mehr verwendet werden. Klettersteigsets sind sicherheitsrelevante Ausrüstungsgegenstände die höchsten Anforderungen genügen, wenn ein Klettersteigset
bereits einen Sturz gehalten hat, und damit das Sicherheitssystem gearbeitet hat, dann hat das Set "seine Schuldigkeit getan" und hat unter Umständen ein Leben gerettet.
Wie jeder andere Ausrüstungsgegenstand z.B. Kletterseil, Klettergurt oder Kletterhelm ist das Set in einem solchen Falle nicht mehr zu verwenden und muss ersetzt werden.

Zuletzt angesehen